Pfänder / Pfänderbahn

Der 1064 m hohe Pfänder ist der Bregenzer Hausberg und eine ideale Aussichtsterrasse für den Blick auf den Bodensee. Der Berg läßt sich zu Fuß erklimmen, oder natürlich – viel einfacher – in nur 6 Minuten mit der Pfänderbahn.

Eine Fahrt auf den Pfänder lohnt sich auf jeden Fall, denn neben der unvergleichlichen Aussicht auf den gesamten Bodensee und auf 240 Alpengipfel gibt es zahlreiche Attraktionen.

Bei klarem Wetter reicht der Dreiländer-Blick von den Allgäuer- und Lechtaler Alpen im Osten über den Bregenzerwald, die steilen Gipfel des Arlberggebietes und der Silvretta, weiter über den Rätikon bis zu den Schweizer Bergen und den Ausläufern des Schwarzwaldes im Westen. Und direkt unten liegt der Bodensee, eingerahmt vom Rheintal und dem oberschwäbischen Hügelland. Zur Stärkung gibt es zahlreiche gastronomische Einrichtungen wie das Berghaus Pfänder, das Gasthaus Pfänderdohle und das Gasthaus Pfänderspitze. Wer sich für Seilbahnen interessiert, sollte bereits in der Talstation der Pfänderbahn kostenlos das Pfänderbahn-Museum besuchen.

Homepage Pfänder
Homepage Pfänderbahn

Network: Unsere Reise-Webseiten:


Network: Unsere Webradio-Fanseiten (siehe auch 1000Webradios.de):


Tags: Pfänder / Pfänderbahn Informationen, Pfänder / Pfänderbahn Erfahrungen, Pfänder / Pfänderbahn Reisebericht, Pfänder / Pfänderbahn Urlaubsbericht, Pfänder / Pfänderbahn Bewertungen, Pfänder / Pfänderbahn Tipp, Pfänder / Pfänderbahn Geheimtipp
>