Hopfenmuseum Tettnang

Im Hopfenmuseum Tettnang trifft ein moderner Hopfenanbaubetrieb auf ein liebevoll gestaltetes Museum.

Hopfenmuseum Tettnang – vom Anbau bis zum Bier

Lebensgroße Szenen lassen den Besucher eintauchen, in eine Zeit in der Hopfenernte harte Handarbeit war. Während der Hopfenernte im Spätsommer erlebt man hautnah die Pflücke, sowie die aufwendige Trocknung der Hopfendolen. Außerhalb der Erntezeit lässt sich das agratechnische Spektakel auf einer großen Videoleinwand verfolgen.
Einen beeindruckenden Blick auf die faszinierende Hopfenpflanze erwartet die Besucher auf dem neuen „Hopfenguck“, ein 6 Meter hoher Steg, in den Hopfengarten.
Auch für Familien ist das HopfenMuseum ein tolles Erlebnis. Die jungen Besucher werden an einer Vielzahl von interaktiven Stationen zum Mitmachen, Fragen und Tüfteln animiert.

Hopfenmuseum Tettnang

Hopfenmuseum Tettnang

Themenbereiche des Museums im Überblick:

  • Botanik der Hopfenpflanze
  • Hopfenanbau und Hopfenernte gestern und heute
  • der Hopfenhandel und die Qualitätskontrolle
  • die Geschichte des Bieres
  • Bierflaschensammlung mit Bieren gebraut mit Tettnanger Hopfen

HopfenMuseum Tettnang, Hopfengut 20, 88069 Tettnang, Tel. 07542 952206

Tags: Hopfenmuseum Tettnang Informationen, Hopfenmuseum Tettnang Erfahrungen, Hopfenmuseum Tettnang Reisebericht, Hopfenmuseum Tettnang Urlaubsbericht, Hopfenmuseum Tettnang Bewertungen, Hopfenmuseum Tettnang Tipp, Hopfenmuseum Tettnang Geheimtipp
>